Umbau ehem. Waschhaus Spinnerei zu Atelierräumlichkeiten

Ausführung:   2009

Lehmverputz   •   thermische Sanierung Gebäudehülle •   Atelier  und Dachwohnung

Waschhaus vorher

Das ehemalige Waschhaus der Spinnerei Felsenau von 1880 wurde in ein Büro-Atelier und eine Wohnung in Niedrigenergiebauweise umgebaut. Das Gebäude ist denkmalgeschützt und wurde behutsam und mit natürlichen Materialien wieder Instand gesetzt. Die Büroräumlichkeiten im Erdgeschoss sind mit Eschenholz und Lehm materialisiert. Die Lehmverputze und die Zement/Lehm Rückwand sorgen für ein besonders gutes Raumklima - Luftfeuchtigkeit und Temperaturen bleiben konstant. Insbesondere in den Sommermonaten sorgt dies für eine äusserst angenehmes Arbeitsklima.


 

© AAB Architekten GmbH | Schlossstrasse 122a | 3008 Bern | mail@aab-architekten.ch | 031 533 60 62